Navigation  
  Home
  News
  Volker Ludwig
  40 Jahre Grips
  Grips Theater
  Musiker 2009
  Das Ensemble 2009
  => Sebastian Achilles
  => Thomas Ahrens
  => Jennifer Breitrück
  => Katja Götz
  => Dietrich Lehmann
  => Laura Leyh
  => Jens Mondalski
  => Robert Neumann
  => Nina Reitmeier
  => Regine Seidler
  => Jörg Westphal
  => Roland Wolf
  Theaterstücke Kinder
  Theaterstücke Erwachsene
  Interviews im Grips Theater
Nina Reitmeier

Nina Reithmeier spielt im GRIPS

Nedda, Milli u.a.
in Linie 2 - Der Alptraum
Prostituierte, Risi, Maria, Fremdenführerin u.a.
in Linie 1
Milli
in Max und Milli
Pia Steinberg
in Rosinen im Kopf
Feli
in STRESS! - Der Rest ist Leben

Persönliches

Nina ist seit Mai 2009 im Ensemble.

Im Sommer 1981 kam ich im schönen Allgäu zur Welt und verbrachte meine Kindheit in einem kleinen Dorf zwischen Kühen, auf Bäume kletternd und mit aufgeschlagenen Knien. Gegen Ende der Schulzeit zog es mich für ein Jahr in die USA wo ich die Highschool besuchte.

2001 machte ich Abitur in den Fächern Englisch und Musik mit Schwerpunkt klassischer Gesang. Nach zahlreichen „ich-weiß-nicht-was-ich-werden-soll“ Praktika bei Film- und Fernsehen, begann ich

2002 brav Kommunikationswissenschaften in München zu studieren um Alles und Nichts werden zu können. Irgendwie kommt es immer anders als man denkt und so rutschte ich

2003 durch diverse Zufälle in eine damals neue Serie namens „Abschlussklasse 2003“. Der unverhoffte Erfolg der Pro 7-Serie, in der ich die durchgehende Hauptrolle der Jutta Mahler spielte, ließ mich bald das Studium abbrechen. Die Serie wurde verlängert, hieß dann „Freunde – Das Leben beginnt“ und „Freunde – Das Leben geht weiter“, und ich blieb ihr 350 Folgen lang treu.

2005 war’s genug und jetzt wusste ich: ich will Schauspiel richtig lernen! Ein Umzug nach Berlin und das Studium an der Schauspielschule Charlottenburg folgten. Nebenbei spielte ich in Kurz- und Langfilmen mit, sang ein bisschen Operette und

2008 bekam ich nach Abschluss des Studiums ein Engagement an der Neuköllner Oper Berlin für „Türkisch für Liebhaber“, in dem ich nicht nur spielen, sondern auch singen und tanzen durfte.

Weitere Informationen unter: www.agenturadam.de (externer Link)
ninareithmeier.pucksbar.de (externer Link)

 
Grips Theater Berlin  
 
Grips Theater Berlin
        Homepage


   
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=