Navigation  
  Home
  News
  Volker Ludwig
  40 Jahre Grips
  Grips Theater
  Musiker 2009
  Das Ensemble 2009
  Theaterstücke Kinder
  Theaterstücke Erwachsene
  => Ab heute heißt du Sara
  => Eine Linke Geschichte
  => eins auf die fresse
  => Haram
  => lilly unter den linden
  => linie 1
  => Linie 2
  => rosa
  => winner & loser
  => stress
  Interviews im Grips Theater
Eine Linke Geschichte

Eine linke Geschichte - Das Original 

Theaterstück mit Kabarett 

von Volker Ludwig und Detlef Michel Regie: Wolfgang Kolneder Regie Neufassung: Rüdiger Wandel 

 
Seite versendenTextansichtBildschirmansichtSeite drucken
 
Bild: Szenenfoto
Uraufführung 23. Mai 1980, GRIPS Theater
Für Erwachsene  
Dauer 3 Stunden 40 Minuten (eine Pause)
 

Stückbeschreibung

Vor 30 Jahren, am 18. Oktober 1977, wurden die RAF-Häftlinge Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe tot in ihren Zellen aufgefunden. Dieses Ereignis bildet den Höhepunkt einer Zeit, die als „Deutscher Herbst“ in die Geschichte einging. Dieses Datum nimmt das GRIPS Theater zum Anlass, die Urfassung von „Eine linke Geschichte“ zu zeigen - ein ironisches Selbstporträt, mit dem die linke Berliner Szene stellvertretend für eine ganze Generation vor 27 Jahren (Premiere am 23. Mai 1980) eine erste Rückschau hielt. Das „Theaterstück mit Kabarett“ spiegelt auch das Verhältnis der Linken zur RAF und zu den Ereignissen im Deutschen Herbst. Autor und Theaterleiter Volker Ludwig hat die Geschichte im Lauf der Jahre immer weiter fortgeschrieben und sie mit einem jeweils aktuellen Schluß versehen. Nun hat er sich an das Original erinnert. „Eine linke Geschichte“ von Volker Ludwig und Detlef Michel, in der Regie von Wolfgang Kolneder, steht ab 12. Oktober 2007 endlich wieder in der „Urfassung“ auf dem Spielplan.

Bild: Katja Hiller, Sebastian Achilles
<<<zoom>>>
Katja Hiller, Sebastian Achilles 
© David Baltzer / www.bildbuehne.de
   
 
Aufführungsrechte:
Verlag Autorenagentur
10623 Berlin, Bleibtreustraße 38/39
Telefon: 030 - 28 49 760


Eine linke Geschichte - Das Original

Katja Hiller Karen Rössing
Jens Mondalski Johannes Wendt
Sebastian Achilles Lutz Wiegand
Jörg Westphal Ludolf, Ronnie, Kader, Kellner, usw.
Katja Götz Helga, Angie, Studentin
Christian Veit Kommentator, Vater Rössing, Willi
Michaela Hanser Kabarettistin, Wirtin
Thomas Ahrens 1. Kabarettist
Dietrich Lehmann 2. Kabarettist
Robert Neumann 3. Kabarettist
Bettina Koch Piano

 
Grips Theater Berlin  
 
Grips Theater Berlin
        Homepage


   
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=